Hilfe für Menschen mit Angst in Corona Zeiten

Welche Hilfe findest du hier?

Du findest hier Hilfe wenn,

 

  • Du als Mutter oder Vater Angst hast, dass deine Kinder Gesundheitsschäden durch die Masken-Pflicht erleiden und Du Angst hast dich mit Lehrern und der Schule auseinanderzusetzen
  • Du an den Corona-Maßnahmen verzweifelst
  • Du Angst hast deine Energie zu verlieren
  • Du als Lehrer Angst hast, Dich gegen andere Lehrer und das Schulamt zustellen
    Du als Polizist Angst hast zu remonstrieren
  • Du Angst hast vor den Strafen, wie das Zahlen eines Bußgeldes
  • Du nicht weiß, wie Du mit deiner Wut Verbitterung und Trauer umgehen sollst
  • Du deinen Kindern den Mut geben willst die Maske in der Schule abzusetzen
    Du den Mut finden willst, dich gegen die Gesetzes-Maßnahmen zu widersetzen, weil sie dir menschlich absurd vorkommen
  • Du Angst hast mit deinen Informationen an die Öffentlichkeit zu gehen – beispielsweise: Ich arbeite beim ARD, ZDF und weiß, dass jede Woche Instruktionen kommen was wir nicht senden dürfen
  • Du als Whistleblower Angst hast deine Informationen zu veröffentlichen

Dein großer Vorteil

Du brauchst nicht über deine Ängste sprechen. Du brauchst nicht über deine Belastungen in der Familie in der Schule im Beruf sprechen.

Das bedeutet, dass Du nicht Über deine Ängste und Belastungen als Mutter, Vater, Lehrer, Whistleblower oder als Polizist hast reden brauchst und dir wird trotzdem geholfen.

Du musst dein Problem oder deine Angst kennen die du auflösen willst.

Der Yager Code hilft dabei das Unterbewusstsein anzuzapfen und deine inneren Kräfte hervorzuholen, die in deinem Interesse und für dich arbeiten.

Stelle dir es etwa so vor

Du hast dich mit einem Messer geschnitten und dein Immunsystem reagiert. Es startet sein Reparatur Programm, um diese Wunde zu schließen. Solange Du keine Schnittverletzungen hast ruht dieses Programm.

Wir Menschen sind Gestalter unseres eigenen Lebens und keine Befehls-Empfänger von anderen Menschen, nur weil sie sich Regierung WHO, RKI oder sonst wie nennen.

Wir Menschen können selber denken, Entscheidungen treffen und handeln. Wir brauchen dazu keine Diktaturen und Psychopathen wie Merkel, Spahn, Drosten, Wieler und andere.

Wie die meisten Ängste entstehen

Die meisten unserer Ängste entstanden aus Lebens-Situationen und führten zu Konditionierungen. Lebenssituationen konditionieren uns. Jedes Verhalten und jeder Glaubenssatz kann auf verschiedene Weise neu erlernt werden.

Das Neu-Erlernen soll dir helfen aus der Angst herauszukommen und dein Selbstvertrauen und dein Mut zu stärken.

Um diese positiven Veränderungen zu erreichen musst du dir darüber im Klaren sein, dass es möglich ist deine Konditionierungen zu ändern.

Du musst wissen und daran glauben dass dies herbeizuführen ist und Du musst aktiv motiviert sein dies zu tun.

Wir Menschen sind uns leider zu wenig darüber bewusst, dass wir mit unseren geistigen Fähigkeiten unser Leben schöner und freiheitlicher gestalten können.

Sicherlich kennst du die Worte Intuition oder Bauchgefühl. Ich nenne es die höhere Instanz außerhalb unseres bewussten Verstandes. Viele Menschen wissen nicht, wie sie dieses Bauchgefühl und diese Intuition für ihre Interesse, zu ihrem Schutz ,zu ihrem Mut, zu ihrem Selbstvertrauen nutzen können.

Unser Unterbewusstsein besteht aus mehreren Teilen, die wie in einer Filmserie oder in einer Buch-Bibliothek in unserem Gehirn abgelegt sind. Dieses wird in der Sitzung als Teil bezeichnet. In der Sitzung werden die Angst-Teile und die negativen Teile aufgelöst und durch Teile, die dir nutzen überschrieben. Vergleichsweise ,wie bei einem Computerprogramm

Fünf Voraussetzungen wie ich dir helfen kann deine Angst aufzulösen

  1. Du bist dir bewusst, dass viele Probleme, Belastungen und Krankheiten psychisch bedingt sind
  2. Du anerkennst, dass Angst durch Erfahrung entsteht und dadurch dein Verhalten beeinflusst und so dein Verhalten konditioniert wird
  3. Du anerkennst das Atmung, Herz, Drüsen und Verdauung vom Unterbewusstsein gesteuert werden und falsche Informationen zu Beschwerden und zu Fehlfunktionen führen können
  4. Du anerkennst, dass Stress dein Immunsystem schwächt
  5. Du anerkennst dass zwischen Immunsystem und Gehirn eine Verbindung besteht

Welche Methode setze ich ein?

Ich verwende die Methode des Yager Code .Der amerikanische Psychologe Dr. Edwin Yager entwickelte die Yager Therapie. Die Yager Therapie stößt zu den Ursachen des Problems vor und nutzt die von der naturgegebenen inneren Kräfte des Menschen um die negativen Konditionen aufzulösen und positiv neu zu etablieren

 

Wie läuft Die Hilfe ab

Wir führen die Sitzung Online über Skype durch. Du brauchst dazu ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Der Yager Code funktioniert online und sogar über Telefon.

Ich erkläre dir kurz noch einmal Die Methode des Yager Codes und den Ablauf der Sitzung. Ich führe dich durch die Sitzung.

Während der Sitzungen bist du in einem bewussten Zustand.  Du bist entspannt. Du brauchst nur auf meine Fragen zu antworten oder von einer Tafel, einem Bildschirm oder Schreibblock die Informationen abzulesen. Das sind einfache Worte wie ja, nein fertig oder Zahlen.

Die Sitzung dauert etwa eine Stunde. am Ende der Sitzung sprechen wir kurz über das Ergebnis. Die Anzahl der Sitzungen hängt von deinen beschweren ab.  meist reichen drei bis fünf Sitzungen.

Wie viel kostet die Sitzung?

Ich möchte dir helfen aus deiner Angst heraus und wieder ins Handeln zu kommen. Ich möchte einen kleinen Beitrag leisten,  um diese menschenunwürdigen Zustände seit Anfang des Jahres 2020 zu beenden.

Aus diesem Grund biete ich die Sitzungen kostenlos an. Du kannst mir natürlich eine finanzielle Zuwendung senden, da ich hier meine Zeit investiere und auch morgen noch was essen und trinken möchte. 😉 

Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest dann kannst du mir eine Zuwendung per Überweisung senden über deren Höhe Du selbst bestimmst.

Meine Bankverbindung Deutschland

Holvi  Payment Services

Empfänger: Holger Tiegel

IBAN: DE68100179971913316600
BIC: HOLVDEB1XXX

Verwendungszweck:  freiwillige Zuwendung 

Der Verwendungszweck „freiwillige Zuwendung“ ist nach Rücksprache mit meinem Steuerberater aus steuerlichen Gründen notwendig.

 

Das Erfolgsgeheimnis des Yager Codes

Unser Geist besteht aus drei Ebenen:

Bewusstsein

Das Bewusstsein ist unsere Logik unser rationales Denken hier wird unser Kurzzeitgedächtnis gelagert

Unterbewusstsein

Unser Unterbewusstsein steuert unsere Körperfunktionen wie Atmung, Herzschlag, Blutdruck, Reflexe.  Hier sitzt unser Langzeitgedächtnis

Höheres Bewusstsein

Im höheren Bewusstsein sitzt unsere höhere Intelligenz unser höheres Selbst.  Hier sitzen unsere Fähigkeiten und die Erinnerungen. Hier haben wir Zugang zu allen vergessenen Erinnerungen.  Im Yager Code nennen wir das Zentrum als neutralen Begriff

Anwendungsbereiche des Yager Code 

  • Allergische Reaktionen
  • Akute Schmerzen
  • Angst
  • Asthma
  • Depression
  • Entscheidungen (nicht) treffen können
  • Eigene Fähigkeiten (nicht) erkennen können
  • Gewohnheiten ändern
  • Schreidung – Wie eliminiere ich immer wieder aufkommende Wut, Hass zu meinem Ex-Partner
  • Rauchen abgewöhnen
  • Reizdarmsyndrom
  • Nicht abklingende und immer wiederkehrende Erkältung ohne organischen Befund (Arzt stellte fest, das Lunge und Bronchien okay sind)
  • Schmerzen ohne physische Ursache
  • Schmerzen nach Operationen lindern
  • Spannungskopfschmerzen
  • Stress abbauen
  • Schuldgefühle
  • Süchte
  • Vaginismus
  • Erektionsstörungen
  • Schuppenflechte
  • Migräne
  • Schlechte Verhaltensmuster ablegen
  • Selbstwertgefühl wiedererlangen
  • Emotionale Abhängigkeiten vom Partner auflösen
  • Zu hohe Ansprüche an sich selbst stellen und darunter leiden
  • Erwartungen anderer immer erfüllen zu wollen und es nicht können (Vater und Mutter stellen oft an Kinder zu hohe Erwartungen unter denen Kind leiden oder später als Erwachsene im Leben versagen)
  • Unter der Kritik anderer leiden
  • Sich überfordert fühlen
  • Ständige Niedergeschlagenheit
  • Sich selbst unter Druck setzen immer der Beste sein zu wollen
  • Im falschen Beruf zu arbeiten und keinen Ausweg finden
  • Gefühl wertlos zu sein
  • Liebeskummer
  • Eifersucht
  • Immunsystem stärken